Aktuelles

Seminarreihe Gewaltfreie Kommunikation ab 09.März 2024!
Mehr Infos hier

Coaching

mit Gewaltfreier Kommunikation


Ausgesprochen hilfreich können Einzelsitzungen sein, wenn es um sehr persönliche Anliegen oder Beziehungsprobleme geht. Das Coaching dient zur Klärung und Unterstützung in eigenen Lern- und Veränderungsprozessen.

 

 

Teilnehmerstimmen

Gabriele (2021)

Ich möchte mich nochmal sehr herzlich für die letzte Stunde bedanken.
Deine Präsenz und dein Mitgefühl haben mir sehr gut getan. Und die Aufstellungsarbeit ist immer wieder eine Bereicherung!

Corinne (2021)

Seit über 10 Jahren beschäftige ich mich mit der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg und kann kaum in Worte fassen, wie wertvoll mir der Austausch und die Praxis mit Annette in dieser Zeit geworden ist. Mit Annette ein Coaching zu machen heißt für mich, auf eine gemeinsame Reise zu gehen.
Dank ihrer tiefen Verbindung mit ihrer Intuition und ihrem reichen Erfahrungsschatz führt mich Annette sicher und unbeirrt durch die manchmal stürmische Innenwelt.
Dabei liegt der Fokus weniger auf dem was fehlt, sondern auf dem, was ich brauche. Und auf der Fülle die schon da ist, wenn ich mich selbst wieder verstehe und in guter Verbindung mit mir bin.

Annette begleitet mich dabei in mitfühlender Präsenz und hat die magische Gabe immer exakt die passenden Bilder und Anregungen zu finden, die mir auch nach dem Gespräch den Weg weisen.

Hella (2019)

In der gestrigen Sitzung sagte ich zu Annette, dass ich mir wünschte, ich könnte meine von der Krankenkasse bewilligten Therapiestunden auf sie übertragen. Da ihre Arbeit mich wirklich zu den Wurzeln in meinem Innersten führt, Klarheit und Heilung hervorruft. In wirklich unvergleichlichher Weise unterstützt Annette mich dabei, meinen Weg durch Widrigkeiten zu finden und den umschifften Klippen dennoch auf den Grund zu fühlen. Herzlichsten Dank für deine Arbeit!

Frances (2018)

In einem Leben ist es durchaus möglich in eine Krise zu geraten. Der Geist neigt dazu Verluste nicht gut wegzustecken, da sich das Selbstbildnis anpassen muss. Annette bringt mich dazu die Dinge, Gefühle, Ängste und Verquickungen zu betrachten, ihnen zu begegnen, sie als eine Fragestellung an mich selbst anzuerkennen und ihnen dann zu antworten. Gefühlvoll, spielerisch ist ihre Methodik, effektiv unsere Ergebnisse. Es ist schön zu erleben wenn der innere Druck sinkt.

Ort 
Ströme Institut, 12049 Berlin/ Neukölln, Hermannstr. 48, 2. HH, Dachgeschoss.

Termine
nach Absprache

Konditionen
65 Euro für 60 Minuten

Terminvereinbarung
Tel: +49 30 621 38 39
Online